AMU, Clarins, FOTD, MAC, Review
Kommentare 9

Clarins Splendours Palette Yeux Ombres & Liner

Hi ihr Lieben,

immer diese Zungenbrechertitel^^ Ich lese echt immer mehrmals nach, ob sich da kein Fehler eingeschlichen hat.

Die Lidschattenpalette (ist doch viel einfacher so^^) von Clarins aus der aktuellen LE Splendours steht heute auf dem Plan. Das Bronzing Puder habe ich euch schon *hier* vorgestellt.

IMG_8035

Die Palette beinhaltet 4 Lidschatten und einen geligen Eyeliner. Erhältlich ist die Palette aktuell z.B. bei Douglas*. Preislich liegt sie bei 39,95 Euro mit einem Inhalt von 5,6g.

Das Design der Palette ist mit dem Bronzing Puder zu vergleichen. Auch hier sind von außen die Zeichen und die rötliche Verpackung zu finden.

Im Decke ist ebenfalls ein Spiegel zu finden.

Zusätzlich hat man direkt noch 2 kleine Applikatoren dabei. U.a. auch extra einen in Pinselform, damit man den Eyeliner auftragen kann.

IMG_8041

IMG_8050

Farblich würde ich Palette schon recht warm einstufen. Zwar kann ich die Farben tragen, aber es ist sicher bei wärmeren Typen noch schöner anzuschauen!

Der Vorteil ist, dass der Eyeliner schön dunkel gewählt wurde, dass wieder diese Grenze gezogen werden kann, damit kein direkter Farbkontrast zu den Augen entsteht. Nimmt die “ich sehe krank aus” Option doch sehr weg!

Der Eyeliner ist nicht richtig schwarz. Ich würde ihn eher so Aubergine einschätzen, aber das ist je nach Licht auch wieder etwas anders. Die Textur ist etwas trocken, so dass der Auftrag nicht mit einem Pinselschwinger zu erledigen ist. Man muss sich hier Stück für Stück durcharbeiten und auch ein zweites Mal mit der Farbe drüber gehen, damit alles schön deckt und Fleckenfrei ist.

Die Pigmentierung der Lidschatten ist sehr gut gelungen. Ich habe keine Base beim swatchen benutzt und wirklich layern war nicht nötig. Gerade der erste Ton war nur mit einem Fingerstrich direkt so parat!

IMG_8063IMG_8066

Mit der Haltbarkeit war ich sehr zufrieden, da die Farben den ganzen Tag strahlend rüber kamen.

Die Farben gefallen mir durchweg wirklich alle richtig gut. Auch lassen sie sich sehr schön kombinieren, da sie perfekt aufeinander abgestimmt sind. Jedoch fehlt mir hier ein etwas dunkler Ton (irgendwie hab ich das in der letzten Review zu einer Palette von Dior auch schon geschrieben). Ich dunkle halt sehr gerne die Lidfalte mehr ab, damit das AMu eine schöne Tiefe hat. Der Braunton hier ist nicht so dunkel, dass man es ohne Probleme hinbekommt. Müsste man also auch noch zu einem anderen Ton greifen, wenn man so Dunkelfan ist wie ich^^ Aber es geht… ich bin wahrscheinlich etwas zu kritisch^^

Das AMu habe ich komplett mit der Palette geschminkt ohne einen dunkleren Ton beizumischen.

IMG_8087IMG_8095IMG_8097IMG_8099IMG_8101

IMG_8102IMG_8103IMG_8105IMG_8112

Auf den Wangen trage ich ebenfalls von Clarins den Bronzer. Ich find ihn echt seeeehr geil Smiley mit geöffnetem Mund Dazu habe ich Cream Soda von MAC kombiniert. Die beiden passen echt super toll zusammen, auch wenn es dann ne geballte Ladung in die Orangerichtung gibt. Aber ich finde, dass es im Sommer auch mal wärmer op de Bäckskes sein darf!

Fazit: Insgesamt ist die Palette echt schön und auch die Farben sind toll, jedoch wär sie für mich kein Must Have. Mir fehlt einfach ein richtig dunkler Ton und ich muss halt mit warmen Farben immer etwas aufpassen. Obwohl ich mich mit dem AMu sehr wohl gefühlt habe.

Wie gefällt euch die Palette und die Farben? Wäre das etwas für euch? Könnt ihr gut warme Töne tragen oder ist euch das grundsätzlich hupe was ihr tragt? Werdet ihr euch etwas aus der LE zulegen?

 

Unterschrift

 

Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank ♥

*Affiliate Link

Euch gefällt mein Beitrag? Dann teilt ihn doch :)

9 Kommentare

  1. ich hätte sie gern, weil die Töne, besonders der warme Kupfernton, mir total entsprechen. Allerdings hat man sowas auch schon 10x zu hause….

  2. Ayfer sagt

    Also mir gefällt die palette sehr gut. Und das Amu sieht auch toll aus, hast super gemacht 🙂

  3. Als Must Have empfinde ich sie auch nicht, aber die Prägung ist toll 😀 und toll, dass sie sich diesmal auch von außen wieder von den normalen Paletten unterscheidet *daumen hoch*

  4. Genau der Palette habe ich mich heute auch gewidmet 🙂 Tolle Farben. Ich mag, dass sie einfach so schlicht und immer tragbar sind.

  5. Bibi sagt

    Wow das ist eine echt schöne Palette. Sehr alltagstauglich, was ich persönlich immer sehr gut finde.

    LG Bibi ♡

  6. Ich find die Palette sooo schön! *_* Aber ich hab mich bei meiner Douglasbestellung wo ich mir den Bronzer bestellt habe echt zurückgehalten, weil ich hab einfach schon so viele bräunliche Lidschatten

  7. Mir gefällt das AMU sehr gut, für mich muss die Lidfalte auch nicht immer dunkel sein. Farblich ist mir übrigens egal, ob ich warme oder kalte Töne trage, tue mich da auch manchmal schwer, Töne richtig einzustufen. Da lege ich bei mir also keinen Wert drauf. 😉 lg Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.