Astor, Review
Kommentare 13

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter

Hallo ihr Lieben,

schon wieder Lippencils? Ja, richtig! Auch Astor möchte sich in die Reihe der Lippens einreihen und wie ich finde war das gar keine schlechte Idee.

Ich bin nicht sooo der Fan von den bisherigen Stiften. Meinen Chubby Stick nutze ich gar nicht mehr, weil mir die Farbe einfach zu schwach ist und ich als Pflege dann lieber etwas anderes nutze. Bei den Astor Lipcolors kommt man in puncto Farbe mehr auf seine kosten.

Erhältlich werden sie ab Mai 2013 sein und dann in 12 verschiedenen Nuancen. Preislich liegen sie bei ca. 6,99 Euro. Inhalt kann ich leider nicht sagen, da ich keine Angabe gefunden habe.

Ich habe drei Farben zum testen erhalten.

IMG_7838IMG_7843

Die Verpackung ist direkt in der Farbe der enthaltenen Lippenfarbe. Finde ich doch recht praktisch, da ich nicht immer nur einen mit mir rumschleppe, sondern meist viel mehr^^ Die Verpackung ist nicht sonderlich hochwertig verarbeitet und man merkt halt, dass es Plastik ist. Trotzdem find ich es in Ordnung und auch bei dem Preis kann man nicht meckern.

Der Stift hat eine abgeschrägte Spitze was mir immer sehr gut gefällt. Hat mehr was von Lippenstift und lässt sich so auch viel einfacher auftragen. Ich bin kein Fan von den runden Teilen^^

Ich habe die folgenden drei Nuancen erhalten:

014 Amazon Chic / 010 Pink Lady / 013 Magic Magenta

IMG_7855

014 Amazon Chic ist ein hell bis mittlerer Braunton mit einer ordentlichen Portion Glanz und Schimmer. Ich bin einfach kein Fan von Braun auf den Lippen und daher ist das die Farbe, die mich am wenigsten anspricht. Kann mir aber vorstellen, dass Braunfans ihre Freude dran haben werden.

IMG_7859

IMG_7861

010 Pink Lady geht dann schon eher in meine Richtung. Auch hier ist das schöne Glanzfinish vorhanden und für den Sommer finde ich den Ton echt toll. Lässt die Lippen direkt frisch erscheinen.

IMG_7865

IMG_7868

013 Magic Magenta ist mein absoluter Liebling! Das Pink ist total klasse und strahlt so richtig. Ich war echt überrascht wie gut die Farbe auf den Lippen rüber kommt. Wie man sieht ist die Farbabgabe echt richtig gut. Habe ihn auch schon die letzten Tage häufiger getragen und bin echt sehr zufrieden.

IMG_7874IMG_7879

Astor schreibt in der Mitteilung, dass die Lipcolors bis zu 5 Stunden intensive Feuchtigkeitspflege geben. Die Haltbarkeit kann ich nicht so ganz unterschreiben.
Die Textur ist sehr weich und cremig, aber keinesfalls schmierig. Jedoch muss man hier immer etwas Haltbarkeit einbüßen. Ich habe nicht genau auf die Uhr geschaut, aber würde sagen, dass nach gut 1 1/2 Stunden die Farben verblassen.
Eine Mahlzeit wird nicht überlebt.

Wie schon erwähnt ist die Textur angenehm cremig, aber nicht schmierig, dass man Angst haben muss etwas könnte verrutschen. Der Auftrag geht sehr leicht von der Hand, da für mich sowohl die cremige Art und die schräge Spitze optimal zusammen passen.

Die Lipcolors haben einen sehr dezenten vanilligen Geruch. Er verfliegt nach kurzer Zeit auf den Lippen und man schmeckt davon gar nichts.

 

Insgesamt finde ich die Lipcolors echt gelungen. Die Textur, Haltbarkeit, Tragegefühl und Geruch sind wirklich gut. Die Farbauswahl ist sehr gelungen, da für jeden etwas dabei sein müsste. Ihr könnt drei weitere Farben bei Franzi finden, welche mir auch richtig gut gefallen. Hätte nicht gedacht, dass mich die Stifte so überzeugen als ich sie das erste Mal gesehen habe!

Wie gefallen euch meine Nuancen? Seid ihr Fan von solchen Stiften oder tragt ihr lieber Lippenstifte /Glosse? Wird bei euch die ein oder andere Farbe einziehen dürfen?

Unterschrift

 

 

* Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank ♥

Euch gefällt mein Beitrag? Dann teilt ihn doch :)

13 Kommentare

  1. smilegirl85 sagt

    Ich bin seit heute die Besitzer von Plump it und ich muss sagen schöne Farbe und er hält länger als erwartet. Hätte ich echt nicht gedacht =)

  2. Der Pinke sieht toll aus. Nach den positiven Reviews bin ich jetzt echt versucht meien Wachsmalkreide-Lippenstift-Abneigung abzulegen. Für den PReis kann mans ja mal ausprobieren.

  3. Irgendwie hoffe ich immer auf ein günstiges Clinique dupe und stattdessen sind mir alle zu stark pigmentiert..
    Hätte gerne mal weniger deckkraft 😉

    • Sally sagt

      Und ich bin immer froh, wenn welche mit mehr Farbabgabe rauskommen, weil mir die Clinique zu sheer sind 😀

  4. Das hört sich ja wirklich klasse an, werde mir die Lipcolors auf jeden Fall mal näher anschauen.
    Magic Magenta gefällt mir von den drei Nuancen am allerbesten an dir 🙂

    Liebe Grüße!

  5. Und ich dachte, als dreimal was über diese Teile was im Dashboard auftauchte „gab es da irgendwie einen Bann, ab wann drüber berichtet werden darf?“, aber ihr habt euch abgesprochen 😀

    Für mich ist es nichts, ich mag das ganze Design der Chubby-Familie gar nicht so gerne und ich mag es doch lieber deckender. Wobei ich sagen muss, ich finde es nett, dass mehr nachziehen, der Clinique Preis ist schon recht happig für leicht getönte Lippenpflege 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.