Follow:

Tutorial Bright purple eyes

Hey ihr Lieben,

ich habe nach längerer Zeit wieder ein kleines Tutorial für euch. Die Farbkombi hatte ich bis dato noch nicht getragen und wusste somit nicht wirklich was dabei rum kommt, aber es war gar nicht schlecht!

Begonnen wird mit der nackten Wahrheit.

1) Als erstes habe ich die NYX High Definition Base aufgetragen.

IMG_1817

 

2) Im inneren Bereich des bewegl. Lid’s habe ich das Pigment Golden Lemon von MAC aufgetupft.

IMG_1819

 

3) Das Pigment Deep Durple von MAC trage ich auf dem restl. Lid auf und verblende den Übergang zu Golden Lemon etwas. Hierdurch mischte sich der goldene Schimmer etwas in Deep Purple. Der Effekt gefiel mir sehr gut!

 IMG_1823

4) Die Crease betone ich mit dem Pigment Nummer 33 von Inglot und einer kleinen Beigabe 325 von Inglot. Noch sind die Kanten sehr hart, aber dies wird im nächsten Schritt geändert.

IMG_1829

 

5) Jetzt wird geblendet was das Zeug hält und zur Unterstützung nehme ich mir den KIKO Lidschatten 130.

IMG_1833

6) Das Pigment 33 von Inglot trage ich dann auch noch am unteren Wimpernkranz auf.

IMG_1838

 

7) Ohne Eyeliner? Ohne mich! Zudem würde man oft ohne ihn leicht krank aussehen (je nach Farbe). Hier habe ich Black Jack with Goldie Hawn von Catrice benutzt.

IMG_1845

 

8) Dann Mascara, hier nutze ich wie fast immer die Gothmetic Wonderlash Silverline.

IMG_1847

9) Dann wird noch das Gesicht bepinselt, Augenbrauen nachgezogen, Rouge aufgelegt usw. So sieht es dann komplett mit allem drum und dran aus:

IMG_1876IMG_1872IMG_1878IMG_1887

Was sagt ihr zu der Kombi? Mögt ihr solche Tutorials zwischendurch?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

10 Comments

  • Reply Sara

    Super Tutorial und AMU!!!
    Liebst,
    Sara
    http://liveloveandlaughwithsassa.de/

    8. März 2013 at 21:58
  • Reply Patricia

    Sehr schönes Tutorial. 🙂 Steht dir super!

    8. März 2013 at 20:34
  • Reply shalely

    das Tutorial gefällt mir sehr gut. Wie immer 🙂 liegt es an den Pigmenten oder glitzer der Eyeliner wirklich so toll? Bis jetzt dachte ich immer der goldene Schimmer wäre bei dem kaum zu sehen.

    8. März 2013 at 20:16
    • Reply Sally

      Ich mag den Eyeliner total gerne. Der Glitzeranteil kommt leider nicht immer so gut durch. Liegt hier vermutlich an der Farbkomb, aber ich würde ihn auf jeden Fall weiterempfehlen 🙂

      9. März 2013 at 13:34
  • Reply Viktoria

    das violett gefällt mir nicht so, aber das goldene highlight ist der hammer :))

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    8. März 2013 at 17:26
  • Reply Isa

    Danke für das Tutorial:)

    8. März 2013 at 17:14
  • Reply Lena

    Mir gefällt die Kombi und Tutorials sehe ich immer gerne, da kann man sich immer nochmal das ein oder andere abschauen und ausprobieren. lg Lena

    8. März 2013 at 16:51
  • Reply Alice D.

    Tolle Kombi, hätte ich so wohl nicht ausprobiert. Danke für die Inspiration, das gefällt mir an so kleinen aber feinen Tutorials!

    Liebe Grüße

    8. März 2013 at 12:32
  • Reply Mia

    Solche Tutorials sind super, bitte öfters! Und die Kombi wie immer toll, wobei mir ein Bild vom ganzen Gesicht fehlt, dann kann man den Effekt irgendwie besser sehen, finde ich.

    LG

    8. März 2013 at 12:06
  • Reply Saskia

    Gefällt mir gut! 🙂

    Ich finde die KOmbi toll!

    <3

    8. März 2013 at 10:08
  • Leave a Reply