Follow:

Rimmel Kate Moss Nr. 22 und 16

Hallo ihr Lieben,

überall sieht man, speziell bei Insta, die Lippenstifte von Rimmel und Kate Moss. Aber leider scheint sich Rimmel immer mehr aus Deutschland zu verziehen und somit bin ich bisher leider leer ausgegangen und musste elendig schmachten.

Genug geschmachtet und online geshoppt! Bei feelunique habe ich bestellt und knapp 7 Euro pro Lippenstift gezahlt. Der Versand ist kostenfrei, daher kann man da echt nicht meckern. Die Lieferzeit hat schon so 2 – 3 Wochen gedauert, aber damit kann ich leben.

IMG_4138

Die Verpackung ist schlicht in schwarz gehalten und hat lediglich den Namen Kate auf dem Deckel, sowie die Rimmel Krone auf dem Deckel eingestanzt. Sehr hochwertig ist es nicht verarbeitet, aber ich finde es noch total ok und auch zu dem Preis absolut in Ordnung!

Ich habe mir die Farbe Nr. 16 und 22 ausgesucht.

IMG_4143

IMG_4159

16 ist ein schöner Rosaton mit leichtem Peacheinschlag. Für den Sommer sicherlich ein Traum! Ich habe ihn mal mit Betty Bright von MAC aus der Archie’s Girls LE verglichen. Ich besitze sonst keinen anderen Lippenstift, der so in die Farbrichtung geht. Betty ist viel heller und noch knalliger auf den Lippen. Jedoch muss ich sagen, dass der Rimmel trotzdem ein guter Ersatz wäre.

IMG_4154

IMG_4167

Die Nr. 22 passt sehr in mein Beuteschema und war der eigentliche Bestellgrund, aber so ein Lippi allein auf Reisen ist ja nix, daher war die 16 der Begleiter Smiley.

IMG_4174

IMG_4190

Rottöne hab ich eine etwas größere Auswahl *hust*, daher habe ich mal zu einigen spontanen anderen Schätzen gegriffen. Jedoch muss ich sagen, dass ich kein Dupe finden konnte. Die Farben sind alle etwas anders vom Blaustich oder auch vom Pinkanteil.

Links Rimmel 22, Beni Durrer Gayle, MAC Red, Sephora Valentine

IMG_4185

IMG_4195

Die Textur gefällt mir richtig gut, denn sie ist schön cremig und gibt ein tolles Tragegefühl. Trotz der Cremigkeit ist die Haltbarkeit auch sehr gut. Ich kann mich hier nicht beklagen, da kleinere Mahlzeiten überstanden werden und sie schön gleichmäßig abnutzen und verblassen.

Zudem muss ich sagen, dass mir das Finish und auch das Gefühl auf den Lippen so viel besser gefallen hat, als bei Betty Bright. Dies war auch der Grund, warum ich mich schon von diesem Lippenstift getrennt habe. Zwar ist die Farbe kein Dupe, aber geht ja schon in die gleiche Farbfamilie.

Der Geruch ist leicht fruchtig und sehr angenehm.

Ich kann euch die Lippenstifte sehr ans Herz legen. Leider ist die Beschaffungsmöglichkeit etwas blöder geworden, aber für die Qualität und den Preis finde ich das trotzdem ok und ich hab’s gern auf mich genommen!

Wie gefallen euch die beiden Farben? Habt ihr Rimmel Lippenstifte aus der Kate Moss Kollektion?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

15 Comments

  • Reply Liria

    Bei meinem letzten UK Urlaub habe ich mich mit Kate Lippenstiften eingedeckt.
    Ganze 6 Stück durften mit nach Deutschland.
    Lange Zeit habe ich sie nicht beachtet, inzwischen benutze ich sie aber wirklich sehr, sehr gerne!

    LG
    Liri

    13. April 2013 at 09:06
  • Reply Braunlöckchen

    Ich habe mir auch noch zwei Exemplare für den halben Preis gesichert, als Rimmel aus dem Sortiment gegangen ist. 🙂

    29. März 2013 at 15:36
  • Reply Beauty Mango

    Ich hab die ständig bei uns gesehen und hab mir aber nie einen mitgenommen. Weiß auch nicht warum…dabei sind die Farben echt schön.

    29. März 2013 at 11:45
  • Reply MyBathroomIsMyCastle

    Soooo schön! Die Nr.22 finde ich besonders schön. *_*

    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag!

    29. März 2013 at 09:58
  • Reply Mary Ann

    Wunder-wunder-wunderschön! Beide Farben!
    LG

    28. März 2013 at 22:58
  • Reply Jenny

    Die Nr.16 finde ich sehr schön! Den finde ich fast noch besser für den Frühling/Sommer als den Nr.22 🙂 LG Jenny

    28. März 2013 at 20:03
  • Reply carooolyne

    Das rot ist ein wirklich schöner Farbton.
    Liebe Grüße!

    28. März 2013 at 19:41
  • Reply Katii

    Oh den Knalligeren find ich totaaal schön 🙂

    28. März 2013 at 17:53
  • Reply Isa

    Beide Nuancen sehen toll aus, habe sie noch nicht entdeckt, unser Rossmann hat Rimmel komplett raus genommen… aber damals holte ich mir bei der vorherigen Kate Moss LE einen pinken: http://www.unlike-girl.com/2012/08/rimmel-kate-moss-lipstick-nr-60.html der ist auch sehr deckend 🙂

    28. März 2013 at 17:36
  • Reply Stephi

    Ich liebe den roten Lippenstift ♥

    28. März 2013 at 17:11
  • Reply Ella

    Mir gefällt der untere Lippenstift sehr sehr gut. *_*

    28. März 2013 at 16:35
  • Reply Lilly

    der erste lippenstift sieht extrem toll aus. bei uns in österreich gabs die kate lippenstifte glaube ich gar nie. 🙁 echt schade, dass sich rimmel immer mehr aus Ö und D zurückzieht.
    was hast du denn da schönes auf den wangen?

    28. März 2013 at 16:20
  • Reply Lullaby

    Schade, dass sich Rimmel aus Deutschland verkümelt. Aber das Sortiment hier war ohnehin nur ein trauriger Abklatsch von dem aus den Ausland. Die Lippenstifte sind ja unglaublich beliebt. Ich hätte auch gerne einen gehabt. Wahrscheinlcih wäre es der Nude Ton geworden.

    28. März 2013 at 16:02
  • Reply June

    Die sind beide richtig toll, der rote gefällt mir an Dir aber noch ein bisschen besser 🙂 Ich habe mir letztes Jahr mal einen von den Kate Lippenstiften bestellt. Bei der Farbe habe ich leider ein bisschen daneben gegriffen, deswegen trage ich ihn nie 😀

    28. März 2013 at 15:48
    • Reply Sally

      Rot halt, ne 🙂 Da kann ich nix machen. Ist wie Faust aufs Auge. 🙂

      28. März 2013 at 20:50

    Leave a Reply