Follow:

Beautyinventur 2012: Ein großer Tag zum Jahresende

Hallo ihr Lieben,

der letzte Post in diesem Jahr ist ein Tag, welchen ich von der lieben Ninja Hase bekommen habe! Ich habe gestern schon soooo viele Beiträge zum Thema Rückblicke usw. gelesen, dass ich erst überlegt habe diesen hier mitzumachen, aber warum nicht. Ich fasse mich auch kurz, dass es nicht zu viel für euch zum lesen wird!

1) Welche neuen Erfahrungen/Erkenntnisse konntest du in diesem Jahr sammeln bzw. gewinnen?

Beautybezogen würde ich sagen: Ich bin ein Nagellackfreak, sowie roter Lippenstiftsuchti geworden. Zudem hat mich Urban Decay aus den Latschen gehauen, dass ich eindeutig noch mehr Paletten brauche^^

Ansonsten: Ein eigenes Haus kaufen ist ganz schön aufregend. Man freut sich zwar lässt aber ordentlich Nerven auf der Strecke und das neue Motto von meinem Freund und mir: Es gibt immer was zu tun! Und so ist es wirklich…

Kleiner Einblick ins Schminkzimmer…

ec8f6e2246d711e2aaec22000a1faf7c_7

2) Welche Produkte dürfen in deiner täglichen Routine nicht fehlen?

Also ich schminke mich ja wirklich täglich und meist auch das volle Programm, aber falls es mal schnell gehen muss, dann ist auf jeden Fall Make up, Mascara und Augenbrauenpuder am Start. Wenn noch Zeit für Rouge da ist, dann auch das Smiley mit geöffnetem Mund

 

3) Gab es Produkte, die du zweckentfremdet hast für einen anderen Einsatz?

So spontan hab ich eigentlich nichts großartig was ich anders nutze. Mal ein Cremeblush als Lippi oder einen Lidschatten als Rouge. Aber das ist nicht die Regel bei mir und kommt dann eher echt selten vor.

 

4) Oldies but Goldies – welche Produkte nutzt du schon lange, wurden mehrmals nachgekauft, und erwiesen sich als zuverlässig und gut?

Ich nutze die Wonderlash Silverline Mascara von Gothmetic jetzt schon eine ganze Zeit und ich habe auch noch einige hier in Reserve. Sie ist einfach meine liebste Mascara und bringt immer ein gutes Ergebnis. Außerdem liebe ich den KIKO Lidschatten 130. Dieser wird eigentlich täglich benutzt, da er sich perfekt zum verblenden eignet. Nachkaufen musste ich noch nicht, aber bald und das werde ich auch auf jeden Fall machen!

 

5) In 2012 neu entdeckte Topprodukte des Jahres für dich in den Bereichen dekorative Kosmetik, Pflege, Haare und Nägel?

Ich hab wirklich sehr viele tolle Produkte in diesem Jahr erstanden und es fällt hier sehr schwer zu sagen, welches mich am meisten aus den Socken gehauen hat. Dazu gehört aber auf jeden Fall die Estée Lauder Violet Underground Palette. Die Farben gefallen mir weiterhin so übelst gut und ich nutze sie richtig viel. Und wenn ich bei Paletten bin würde ich auch direkt noch die The Black Palette von Urban Decay erwähnen. Ein tolles Schätzchen!
Im Lippenbereich haben mich die Sephora Lipstains sehr überzeugt. Nicht nur farblich ein Traum, sondern auch von der Haltbarkeit. Ich werde meine drei Schätze hoffentlich bald vorstellen!

 

6) Gab es Düfte, die du mit einem ganz besonderen Gefühl verbunden hast?

Mein liebster Duft ist und bleibt Pure Poison von Christian Dior. Damit verbinde ich nicht nur das Jahr 2012, sondern generell die letzten Jahre. Den Duft trage ich schon sehr lange und speziell in der Zeit wo ich meinen Freund kennen gelernt habe, hab ich es viel getragen. Daher mag er es an mir auch am liebsten! Die neuen Düfte von Gothmetic finde ich aber auch wirklich gut und trage ich in der letzten Zeit sehr viel!

 

7) Welche war die Marke des Jahres für dich, und warum?

Da kann ich mich nicht entscheiden! Es gibt wirklich viele gute Marken und jeder hat so Favoritenprodukte die ich absolut spitze finde. Ich könnte mich einfach nicht auf eine Marke festlegen!

 

8 ) Welche Kollektion hat dich in diesem Jahr am meisten begeistert?

Gar nicht so leicht, da man die LE’s vom Anfang des Jahres ja nicht mehr so im Kopf hat. Mir hat aber u.a. die Dior Le Grand Ball unglaublich gut von den Farben und dem Design gefallen. Dann fand ich auch die Zoya Ornate Collection Holiday sehr schön! Ach ja, und die Marilyn LE von MAC hat mich auch sehr begeistert.

 

9) Welches war das Produkt, bei dem der Wohlfühlfaktor am höchsten war?

Bei Kosmetik Wohlfühlfaktor… hmmm… eher dann im Pflegebereich, aber ich bin nicht so der Bade- oder Cremetyp, daher ist es hier gar nicht so leicht was zu sagen.

 

10) Welchem Produkt bist du am meisten hinterhergejagt?

Ich würde hier auch auf jeden Fall die Violet Underground Palette von Estée Lauder nennen, sowie die beiden Lippenstifte Love Goddess und Charmed I’m sure von MAC. Die Lippi’s waren sogar noch um einiges mehr Krampf als die Palette. Hier haben mir noch einige Mädels geholfen und mit reserviert als der Kram raus kam. Das war nix für meine Nerven^^

 

11) Liebe auf den ersten Blick – welches Produkt hatte dich schon beim Hallo?

Da gibt es echt verdammt viele! Ich bin halt ein extremes Verpackungsopfer und sobald etwas nett aussieht bin ich eh schon hin und weg. Somit sind alle Produkte die nett aussehen schon eine Gefahr für mich Smiley Dazu gehören z.B. die Gothmetic Produkte. Das Design ist so hübsch, da kann ich nicht nein sagen. Farblich haben mich auch die Beni Durrer Produkte sehr angesprochen und ich war sehr begeistert von der Qualität!

 

12) Das teuerste Produkt, welches du dir dieses Jahr gekauft hast?

Puhhh, das könnte tatsächlich die Violet Underground Palette gewesen sein. Würde ich zumindest jetzt so spontan sagen.

 

13) Dein absolutes Flopprodukt des Jahres?

Das war eindeutig die Base von Alverde. So etwas schlechtes hab ich wirklich selten benutzt. Da kann man auch komplett auf die Base verzichten, denn es hat alles gecreased und ist verrutscht.

 

14) Was war deiner Meinung nach der unschönste Kosmetiktrend 2012?

Ich finde die Samtnägel irgendwie nicht so schön. Kann mir auch nicht vorstellen so etwas pelziges auf den Nägeln zu tragen.

 

15) Was hast du in diesem Jahr gesucht, aber noch immer nicht gefunden?

Ich bin immer noch auf der Suche nach DEM perfekten roten Lippenstift, der nicht etwas abschrubbelt und abfärbt beim singen. Die Lipstains von Sephora gehen schon in die Richtung, aber nach einer Zeit sind die inneren Bereiche der Lippen nicht mehr verfärbt und ich muss hier nachlegen. Da suche ich also noch nach etwas besserem.

 

16) Von welchen Produkten wünschst du dir mehr im neuen Jahr?

Urban Decay Paletten hätte ich gerne noch einige und ich glaub den Shop von A England würde ich auch noch gerne leer kaufen^^ Dazu noch China Glaze, Zoya, Dior usw… aber man bleibt ja bescheiden Smiley mit geöffnetem Mund

 

17) Welche ehemaligen Favoriten hast du in diesem Jahr kaum mehr benutzt?

Das sind eindeutig meine Quads von MAC. Ich habe sie eine ganze Zeit lang fast täglich benutzt oder auch meine beiden Zoeva Paletten, aber aktuell liegen sie wirklich ungenutzt in meiner Schublade. Pigmente nutze ich auch nicht soooo häufig, da bin ich einfach oft zu faul^^

 

18 ) Welches Produkt wurde im Vorfeld bei dir viel gehyped, aber schnell vergessen?

Ehrlich gesagt weiß ich es gerade gar nicht mehr^^ Haha Smiley mit geöffnetem Mund  Aber es gibt ja immer einige Produkte die man unbedingt haben möchte und dann nutzt man sie in der Anfangszeit viel und dann immer weniger, da ja auch wieder neue Sachen nachrücken.

 

19) Was war die verrückteste PR-Mitteilung, die du dieses Jahr erhalten hast?

Ach, ich glaube da gibt es schon so einige. Alleine wenn man mit falschen Namen angeschrieben wird oder man nie antworten auf eine Frage erhält. Oder WOOOOW, du darfst über unser grandioses Gewinnspiel berichten und hast die Chance dann zu gewinnen. Ja, vielen dank auch^^

 

20) Gab es ein Lieblingsevent in diesem Jahr?

Ich war dieses Jahr auf einem Event von essence zur Vorstellung der neuen Düfte. Es hat wirklich viel Spaß gemacht und es war toll die anderen Mädels kennen zu lernen.

 

21) Welche waren deine Lieblingsblogs des Jahres?

Dazu lohnt ein Blick in meine Blogroll. Ich lese natürlich noch einige Blogs mehr, aber diese klicke ich doch immer regelmäßig an und lese auch was geschrieben wird. Bei anderen werden auch schon mal nur Bildchen geguckt^^

 

22) Deine 3 Lieblingsposts/looks des Jahres?

Uhhh boar! Voll schwer… Also ich würde dann diese Look nehmen: Let’s get glam in gold, Strasslook, When the sun goes down. Naja und eigentlich ja auch der Sugar Skull, da ich sowas noch nieeeee gemacht habe!

 

23) Das kosmetische Jahr 2012 für dich abschließend in drei Worten:

Rote Lippen rocken!

 

24) Was ist dein Must Have 2013, und worauf freust du dich am meisten im neuen Jahr?

Ach so ein richtiges Must Have hab ich eigentlich nicht. Es kommt eh wieder anders als man denk, daher lass ich das immer auf mich zukommen. Ich würde gerne mal endlich noch was am Design basteln, bin aber ein kleiner Noob und bekomm sowas nicht so gut auf die Reihe. Also VHS Kurs zum Thema, html und php muss organisiert werden^^

Ich freue mich am meisten darauf mit meinem Schatzi im eigenen Haus zu wohnen und mit ihm einfach alles gemeinsam zu entdecken und erleben  <3

 

Ich hoffe, dass ihr überhaupt bis hier gelesen habt Smiley

Ich wünsch euch allen von Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Kommt gut rein und feiert schön! Trinkt einen für mich mit und ich freue mich auf das neue Jahr hier mit euch Smiley

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

3 Comments

  • Reply Yvonne

    interessante antworten! die underground palette wollte ich auch uuuuunbedingt haben, muss aber gestehen das ich sie noch gar nicht benutzt habe ( mir kommen halt immer ein paar mac le`s dazwischen 😉
    solche rückblick posts finde ich eigendlich immer total schön, wollte auch noch ein paar machen, bin aber nicht mehr dazu gekommen, denke aber die kann man auch noch anfang nächstes jahres bringen….

    ich wünsche dir auch einen guten start ins neue jahr! feier schön! 🙂

    liebe grüsse

    31. Dezember 2012 at 16:03
  • Reply Constanze

    Einen guten Rutsch & alles Liebe für 2013! ♥
    Viele Grüße 🙂

    31. Dezember 2012 at 15:51
  • Reply Lena

    Schöner post! Oh ja, die Base von Alverde finde ich auch echt schlecht… Dir auch einen guten Rutsch, lg Lena

    31. Dezember 2012 at 15:38
  • Leave a Reply