Follow:

Tutorial Strasslook

Hallo Mädels,

den Look von heute kennt ihr bereits. Ich hatte ihn für ein Gewinnspiel geschminkt und auch gepostet. Ich möchte euch heute ein kleines Tutorial zu diesem Look zeigen und hoffe, dass es euch gefällt.

Ich beginne wie immer mit der Lischattenbase. Diese trage ich auf das komplette Lid bis zur Augenbraue auf.

Als nächstes nehme ich einen hellen schimmernden Lidschatten und trage ihn auf das komplette bewegl. Lid auf. Die Crease dunkel ich mit einem Braunton etwas ab und blende ihn sehr gut aus. Das Braun wirklich nur sehr zart halten, da der Look mehr auf den Eyeliner fixiert sein soll. Falls im Nachhinein noch mehr Tiefe gewünscht wird kann man dies natürlich noch nachlegen.

P1210275

Dann trage ich einen schwarzen Eyeliner auf. Den Lidstrich halte ich etwas breiter, damit die Strasssteine auch genügend Platz haben und nicht überstehen. Ich lasse das Schwänzchen im ersten Schritt weg, da ich mich zunächst nur mit der Dicke des Liners beschäftige.

P1210276

Wenn ich mit der Dicke und Form zufrieden bin hänge ich noch das Schwänzchen dran. Ich setze dies etwas tiefer an, da es auch breit genug für die Strasssteine sein muss.

P1210280

Dann trage ich auf die oberen Wimpern Mascara auf und klebe meine False Lashes an. Ich rate auf jeden Fall zuerst die Wimpern zu kleben und erst dann mit den Steinchen zu beginnen. Ansonsten hat man evtl. keinen Platz mehr um die Wimpern vernünftig am Wimpernrand zu platzieren. So kann man aber die Steinchen super an der Linie vorbei setzen und hat auch nix störendes im Weg.

P1210282P1210283

Dann kommt eigentlich der aufwendigste Teil. Man braucht schon etwas Geduld die Steinchen nach und nach aufzukleben, aber man entwickelt recht schnell eine eigene Technik. Ich mache es immer so, dass ich zuerst auf den schwarzen Eyeliner etwas Kleber tupfe. Jedoch immer nur Stück für Stück, also nicht direkt auf den kompletten Strich, da der Kleber zu schnell trocknet. Ich nutze hierfür auch normalen Wimpernkleber. Dann nehme ich mit einer Pinzette die Steinchen auf und setze sie auf die Klebestellen. Den Kleber kann man gut mit einem Zahnstocher auftragen und verteilen. Alternativ kann man die Steinchen auch gut mit einem Zahnstocher aufnehmen und aufsetzen. Hierfür den Zahnstoch entweder etwas anfeuchten oder eine ganz ganz kleine Menge Kleber dran machen.

Ich habe die Steinchen als erstes auf das Schwänzchen platziert und mich nach innen vorgearbeitet. Damit ich nicht „doof“ ende, hab ich dann vorne im Innenwinkel auch ca. 3 Steinchen geklebt und dies dann Mittig vom Platz her ausgeglichen und angepasst.

P1210288

Dann nehme ich nochmal meinen Geleyeliner und trage ihn auf die Wasserlinie auf, sowie ein bisschen an den unteren Wimpernkranz. Dies kann ruhig etwas unsauber sein, da dies nicht komplett so bleibt Smiley

P1210294

Den unteren Wimpernkranz verwische ich dann etwas, damit der Schwarzton nicht so hart ist. Dazu trage ich auch noch den Braunton, den ich auch für die Crease benutzt habe auf. Alles schön zusammen verbinden und es wirkt direkt viel schöner.

Falls mir auch jetzt die Crease nicht betont genug ist, jetzt sehe ich ja mit Wimpern und Steinen wie alles zusammen wirkt, lege ich noch etwas von dem Braun nach. Falls man es noch dunkler lieber hat kann man hier auch vorsichtig etwas Schwarz einblenden.

P1210296

Nun klebe ich noch die zwei weißen Strasssteine an den unteren Wimpernkranz. Das geht so fix, nachdem man die obere Reihe schon komplett gemacht hat^^

P1210298

Jetzt folgt noch Mascara an den unteren Wimpern. Ich trage meine Wimpern immer getuscht, da sie so hell sind und sonst gar nicht auffallen würden. Dies kann man aber handhaben wie man möchte.

P1210304

Dann noch fix die Augenbrauen nachziehen und schwups ist der Look “schon” fertig. Die meiste Arbeit liegt wirklich in dem Kleben der Steinchen. Ich hab schon öfters damit gearbeitet und komme daher inzwischen ganz gut damit klar. Für diesen Look habe ich auch speziell darauf geachtet, dass die schwarzen Steinchen auch einen schwarzen Boden haben. Häufig gibt es diese nur mit silbernem Boden, aber dieser scheint leider immer irgendwie etwas durch. So gefiel es mir viel besser.

P1210311

Die Bilder kennt ihr zwar teilweise schon, aber damit nochmal ein komplett Eindruck da ist hab ich noch welche angefügt.

P1210315P1210317P1210330P1210342P1210355

Zu diesem Look kann man natürlich auch gut dezente Lippen tragen, aber Rot ist meist ein Muss für mich Smiley Zudem habe ich auf den Wangen einen Bronzer und rosigen Blush aufgetragen mit einer guten Portion Highlighter.

Wie gefällt euch mein Tutorial? Werdet ihr den Look mal ausprobieren?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

29 Comments

  • Reply Dine

    das sieht so toll aus, ich will es sofort nachmachen!
    leider krieg‘ ich den Eyeliner niemals so wunderbar hin wie du – es steht dir auch ausgezeichnet 🙂

    10. Oktober 2012 at 17:36
  • Reply Blonde

    Wow. Ich trage jeden Tag einen breiten Eyelinerstrich, bin aber noch nie auf die Idee gekommen, den mit Strasssteinen zu pimpen. Sehr geil! Wird ausprobiert.

    9. Oktober 2012 at 23:20
    • Reply Sally

      Danke schön 🙂

      10. Oktober 2012 at 07:47
  • Reply Saskia

    Ein wahnsinnig toller Look! 🙂
    Irgendwie hab ich mich an sowas noch nicht getraut – vllt ja bald mal! 🙂

    Finde die Lippen auch wieder toll!

    <3

    9. Oktober 2012 at 21:27
  • Reply Lilli

    too gorgeous, really congrats!!

    9. Oktober 2012 at 21:24
  • Reply Katii

    Oh das ist ja richtig hübsch.. zwar nicht für jeden Tag, aber ich glaub, das versuch ich mal zu einem besonderen Anlass nachzuschminken 🙂
    Liebe Grüße
    Katii von Süchtig nach…

    9. Oktober 2012 at 19:10
  • Reply Alencia

    Wow, was für ein glamouröses Makeup, sehr schön! GLG, Alencia

    9. Oktober 2012 at 18:29
  • Reply Ahnungslose Wissende

    Wow, das sieht total elegant und edel aus.

    Ich bin übrigens weiterhin der Meinung, wir sollten bei Gelegenheit mal unsere Katzen verkuppeln- die passen optisch so gut zusammen 😉

    Liebe Grüße…

    9. Oktober 2012 at 17:33
    • Reply Sally

      Hehe 😀 Meine zwei Stinker sind immer so stürmig 😀

      9. Oktober 2012 at 19:32
  • Reply Lena

    Wow, tolle Anleitung und super schöner Look! Ich glaube für solche besonderen Dinge muss ich mir auch mal eine kleine Sammlung an Steinchen/ Glitzer etc. zulegen. 😉 lg Lena

    9. Oktober 2012 at 17:25
  • Reply Heizi

    Auf dem letzten Foto erinnern mich deine Augen an Carrie… 😉

    9. Oktober 2012 at 16:03
    • Reply Sally

      Vielleicht steh ich aufm Schlauch, aber wer ist Carrie?? 🙂

      9. Oktober 2012 at 19:33
  • Reply LoveT.

    Klasse Tutorial! Ich liebe den Look<3 ,großartig gearbeitet! Du siehst übrigens bezaubernd aus 🙂

    kisses :**

    9. Oktober 2012 at 14:37
    • Reply Sally

      Danke meine Süße ♥

      9. Oktober 2012 at 19:33
  • Reply Shia

    Hach – den Look liebe ich ja <3 So toll!

    9. Oktober 2012 at 12:28
  • Reply Mareike

    Danke für das Tutorial, ist wirklich total hübsch geworden!

    9. Oktober 2012 at 12:28
  • Reply Princesse Papillon

    Sieht wunderschön aus! Schade, dass meine Augen momentan so empfindlich sind. Selbst wenn ich mich nur normal schminke, werden sie rot und fangen an zu brennen. Ich hoffe, dass mit dem Ende der Erkältung dann auch meine Augen nicht mehr so empfindlich sind und ich solche Sachen mal ausprobieren kann…

    Und noch ein Kompliment an dich: Deine Tutorials sind einfach super!

    9. Oktober 2012 at 11:59
    • Reply Sally

      Wenn ich krank bin sind meine Augen leider auch immer total empfindlich! Gute Besserung 🙂
      Danke schön, das freut mich wirklich sehr!

      9. Oktober 2012 at 12:50
  • Reply bigsunshine

    Toll gemacht. Super Tut :))) Liebe deine AMUs <3 und wenn ich nich so faul wäre immer die ganzen Felder hier zum kommentieren auszufüllen, würdest du öfter von mir lesen 😀

    9. Oktober 2012 at 11:55
    • Reply Sally

      Bleiben deine Daten nicht automatisch in den Feldern? Dann löschst du sicherlich immer brav alle Cookies 🙂 Ansonsten würde alles bleiben^^
      LG

      9. Oktober 2012 at 12:50
  • Reply Patricia

    Gefällt mir total! Ein wirklich schöner Look. 🙂
    Finde das eine gute Idee, mit dem Strass. Kommt sehr edel.

    9. Oktober 2012 at 10:01
  • Reply o0Bibi00

    Ein sehr schöner Look der wirklich toll an dir ausschaut 🙂
    Werd ich bestimmt mal an Weihnachten versuchen nach zu Schminken!
    Wo bekomme ich so steinchen? Bestimmt bei eBay oder?

    Liebe Grüße 🙂

    9. Oktober 2012 at 09:54
    • Reply Sally

      Ja oder auch in Bastelgeschäften oder so.
      Vielen lieben Dank 🙂

      9. Oktober 2012 at 10:19
  • Reply NinjaHase

    Wunderschön 🙂
    Du hast generell ein sehr hübsches, klassisches Gesicht – da passt eine stilvolle Bordüre mit Strass unheimlich gut zu. Gefällt mir sehr gut 🙂

    9. Oktober 2012 at 09:18
    • Reply Sally

      Bordüre 😀 Musste grad sehr lachen ^^ Aber, Danke <3

      9. Oktober 2012 at 09:25
  • Reply Steffi

    Das mit den Strassteinen gefällt mir wahnsinnig gut, bin total hingerissen <3 Wo hast du denn die Strasssteine gekauft? Und welche Größe habe die? Bin immer unsicher, ob 1 oder doch 2mm….

    Und wo ich schon beim Stellen von so vielen Fragen bin: Was bedeutet eigentlich das durchgestrichene Trademark Zeichen?

    9. Oktober 2012 at 09:18
    • Reply Sally

      Ich hab die Steine aus China 😀 Die schwarzen Steinchen haben einen Durchmesser von 2mm. Ich habe auch welche mit 1,5mm. Die sind auch voll ok. Größer wird für die komplette Linie etwas schwierig, vor allem im Innenbereich. Für Außen oder so unten, wie ich das habe gehen auch etwas größere. Und ich hab halt darauf geachtet, dass gerade bei den schwarzen Steinen der Boden nicht silber oder so ist oder gar durchsichtig.
      Zu dem Zeichen: Lass dich überraschen und viell. findest du auf anderen Blogs auch noch so etwas und kannst es dir etwas zusammenreimen 🙂

      9. Oktober 2012 at 09:30
  • Reply DaniB001

    Das sieht toll aus. Könnte es die ganze Zeit anstarren 🙂

    9. Oktober 2012 at 09:10
  • Reply miutiful

    Das ist ein sehr schönes Tutorial und ich finde den Look auch richtig hübsch! Ich glaube, ich probier es mal zu Silvester oder so aus ^-^b

    9. Oktober 2012 at 08:49
  • Leave a Reply