Follow:

Gothmetic Lifting Make Up Powder (Caros Meinung)

Hallöchen Mädels,
Sally hat euch bereits hier vom Gothmetic Lifting Make Up Powder berichtet. Und ich möchte euch meine Meinung dazu nun auch noch kundtun 🙂
Bei meinem Besuch in Düsseldorf und dem dortigen wunderbaren Treffen mit Sally durfte ich mir eines der Gothmetic Puder aussuchen, da ich mich direkt beim ersten Foto in die hübsche Verpackung verliebt hatte (✫).

So brachte mir Sally also die verschiedenen Farbnuancen mit, die sie erhalten hatte und ich durfte mir das aussuchen, welches am besten zu mir passte. Sally hatte da schon den richtigen Riecher und mir “05 medium brown” rausgelegt. Ich swatchte mich nochmal durch alle und stellte fest, dass medium brown bei weitem am besten passte, da es das einzige mit rosanem Unterton war, alle anderen fand ich recht gelbstichig.

Anfangs hatte ich etwas Bedenken, dass das Puder zu dunkel sein könnte, da meine bisherigen Puder immer heller waren (dachte ich zumindest bis zum Farbvergleich zu Hause). Auch die Farbbezeichnung des Puders finde ich nicht optimal. Ich hätte mir selbst niemals ein Puder in der Farbe “medium brown” gekauft, da ich ja nun auch ein recht heller Hauttyp bin. Aber beim Benutzen gleicht sich das Puder wunderbar meinem eigenen Hautton an (✫).

Farbvergleich

Zur Anwendung muss ich sagen, dass ich noch nie so ein toll zu verarbeitendes Puder hatte. Viele Puder wirken bei mir oft schnell kalkig oder betonen – besonders auf und um die Nase herum – trockene Stellen und die Poren. Das ist hier nicht der Fall. Das Gothmetic Puder hat eine sehr angenehme leichte samtig weiche Textur und lässt sich gut verteilen und in die Haut einarbeiten (✫). Es mattiert die Haut gut, aber sehr natürlich, ohne einen zugekleistert oder cakey aussehen zu lassen (✫). Es mattiert bei mir den ganzen Tag (✫), bis auf meine besonders öligen Hautpartien um die Nase und Stirn. Aber auch hier mattiert es deutlich länger als es bisher andere Puder geschafft haben.
Ich nutze das Puder gern in Kombination mit Foundation, aber auch solo habe ich es in letzter Zeit häufiger getragen. Bei beiden Anwendungsmöglichkeiten überzeugt es mich absolut. Einen heißen schweißtreibenden Sommertag übersteht es in den Bereichen Stirn und Nase allerdings nicht. Aber das erwarte ich von keinem Puder.
Euch sind die Sternchen im Text vermutlich nicht entgangen 😉 Für jede positive Eigenschaft des Puders habe ich ein Sternchen verteilt. Das Gothmetic Puder bekommt von mir fünf Sternchen für
✫ die besondere und wunderschöne Verpackung
✫ die Anpassung an meinen Hautton
✫ die angenehme Textur
✫ das natürliche Finish
✫ den tollen mattierenden Effekt
Rundum ein klasse Produkt, welches mich bisher in allen Eigenschaften überzeugt hat und an dem ich nichts auszusetzen habe.
Vielen Dank an Gothmetic und Sally, dass ich das Puder testen durfte 🙂

Related:

Previous Post Next Post

8 Comments

  • Reply Realpishi

    ok, das hört sich echt nach einem guten produkt an. habe trockene haut und daher ein zwiegespaltenes verhältnis zu puder, aber das hört sich gut an. danke für die review! wie findest du das mac mineralize skinfinish natural puder im vergleich? lieber gruss!

    27. Juni 2012 at 12:01
  • Reply Parkuhr

    Ich musste bei der Verpackung gleich an Fantasie denken, also das Genre- du weißt bestimmt was ich mein:D

    Mir sagt es von der Verpackung nicht so zu, wobei die mir egal wäre, wenns Puder bei mir funktionieren würde. Vielleicht probier ichs ja irgendwann mal aus.
    Beste Grüße:)

    26. Juni 2012 at 20:56
  • Reply My Bathroom/Wardrobe Is My Castle

    Die Verpackung ist cool und der Inhalt scheint auch zu überzeugen.
    Danke fürs Vorstellen Caro.

    Herzliche Grüße.

    25. Juni 2012 at 23:24
  • Reply Vany

    Die Verpackung ist wunderschön. ich würde mir das Puder alleine wegen dessen kaufen. =)

    Liebe Grüsse

    25. Juni 2012 at 21:11
  • Reply Viktoria

    die verpackung sieht ja arg aus …so hexen mäßig… 😀

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    25. Juni 2012 at 18:52
  • Reply Caro

    17,50 Euro für 10,5 g

    Alle grundlegenden Infos findest du auch nochmal in Sallys Post: http://pinkysally.blogspot.de/2012/06/gothmetic-lifting-makeup-powder.html

    25. Juni 2012 at 16:23
  • Reply Jess

    wie viel kostet dies?
    LG <3

    25. Juni 2012 at 16:05
  • Reply Lovely Catification

    Oh nein, schon wieder angefixt =P

    25. Juni 2012 at 15:42
  • Leave a Reply