Follow:

TAG – Meine 5 Beauty-Zwangmaßnahmen

Hey ihr Lieben,

die liebe Talasia hat mich getagged zum Thema Beauty-Zwangmaßnahmen. Hier nennt man fünf Dinge die man nicht gerne macht oder schon mal schleifen lässt. Ihr könnt hier alles im Pflege- und Kosmetikbereich nennen 🙂 Mir fallen da spontan doch schon einige Sachen ein…

So here we are:

1) Haare
Ich bin toootal faul morgens meine Haare ordentlich zu glätten oder fönen. Daher geht meist ein Spängchen in die Seite, dass man nich sieht, dass sie nicht rund geföhnt sind oder ein Zopf^^
Da ich auch immer abends dusche hab ich meist noch nasse Haare, wenn ich ins Bett gehe.

2) Rasieren
Ich haaasse rasieren, da ich mich aber auch wirklich immer irgendwie dabei schneide und wenn es nur ne klitze kleine Stelle ist. Ich bin dafür, dass die Haare einfach für immer weg sind. Da ich ja auch ohne Brille blind ohne Ende bin und nicht mit Linsen duschen gehe ist es jedes Mal ein Highlight den Maulwurf in der Dusche zu spielen.

3) Nägel ablackieren
Ich liebe lackierte Nägel und ich lackiere sie auch wirklich gerne, aber das Entfernen find ich lästig. Speziell wenn man dann noch schön dick Glitzerlack drauf hat. Da schrubbt man sich meist nen Wolf und braucht die halbe Rolle Celetten. Dafür sollte noch ein Wundermittel erfunden werden. Hand rein – Lack ab^^

4) Gesichtspeeling
Ich peele mein Gesicht super selten. Ich habe eh eine sehr reine und weiche Haut. Mit zu viel Peeling wird sie nur strapaziert. Die meiste Zeit vergesse ich es wohl auch^^

5) Eincremen
Nach dem Duschen müsste ich eigentlich meine Beine immer eincremen, mache ich aber zu 98% nicht. Ich mag es nicht mit frisch eingecremten Beinen eine Hose anzuziehen *brrr*. Außerdem ist das auch ähnlich wie mit dem peelen, es gerät schnell in Vergessenheit. Im Winter denke ich schon mal eher daran, wenn die Beine so trocken sind und schon spannen…

Ich würde den TAG gerne weitergeben an:

Maya
Franzi
Paddy von Innen&Außen

Sunny

Wer sonst noch gerne mitmachen mag, darf dies natürlich gerne machen!

Was lasst ihr gerne mal in Vergessenheit geraten oder macht euch nicht so viel Spaß?

Related:

Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Patricia

    Die Punkte könnten auf mich zutreffen. 😀

    9. April 2012 at 13:13
  • Reply Choco Crêpe

    Haha 😀 Ein schöner TAG! Maulwurf in der Dusche kann ich dir sehr gut nachempfinden^^
    Ich habe auch mitgemacht: http://choco-crepe.blogspot.de/2012/04/tag-5-beauty-zwangsmanahmen.html
    LG nici

    5. April 2012 at 23:44
  • Reply Viola

    Hallöchen,

    hast du schon mal versucht den Glitzerlack über einen weißen Lack zu pinseln? Gut, du hast immer eine Schicht mehr auf den Nägel, aber ich habe das mal ausprobiert (entweder weißen Lack oder wahlweise matten schwarzen Lack) und konnte so den Lack schneller ablackieren.

    Viele Grüße
    Viola

    5. April 2012 at 23:34
  • Reply bjoernyx

    na komm, maulwurf ist doch bestimmt übertrieben. wieviel dioptrien hast du denn?

    5. April 2012 at 21:31
  • Reply Yvonne

    "maulwurf in der dusche" *lol

    ich hasse auch das ablackieren!

    liebe grüsse

    5. April 2012 at 20:52
  • Leave a Reply