Follow:

Augenformen – Ratgeber

Hey Mädels,

ich dachte ich schreibe mal ein paar Zeilen nieder mit ein paar Tipps und Tricks für verschiedene Augenformen. Was kann man machen, damit z.B. Schlupflider etwas verschwinden oder wie betone ich die Augen am besten.

Grundsätzlich gilt helle Farben heben hervor und dunkle Farben setzen bestimmte Partien in den Hintergrund.



Schlupflider – Was nun?
Um Schlupflider etwas verschwinden zu lassen und das Auge optisch zu vergrößern versucht man die Wimpern stärker zu betonen, damit das Augenmerk darauf liegt. Also tuschen, tuschen, tuschen!
Das bewegl. Lid sollte eher mit helleren Nuancen geschminkt werden und im äußeren Bereich mit einem dunkleren Ton schattieren. Zudem empfiehlt es sich einen helleren Kajal auf der Wasserlinie zu tragen.

Enger zusammenstehende Augen
Hier ist es wichtig das Auge nach außen hin zu strecken. Es empfiehlt den äußeren Bereich mit einem dunkleren Ton zu schattieren. Hier darf man ruhig etwas weiter nach Außen gehen. Der Innenwinkel sollte mit einen hellen Lidschatten/Highlighter betont werden. Zudem ist es hilfreich, wenn man den Eyeliner auch etwas länger zieht. Die Wimpern sollten speziell im äußeren Bereich stärker geschminkt werden, dass hier auch die Betonung nach Außen hin geht.
Der untere Wimpernkranz darf ebenfalls betont werden.

Die Augen stehen weit auseinander
Hier benötigt man im Idealfall zwei dunkle Lidschatten, welche gut aufeinander abgestimmt sind. Der Lidschatten sollte möglichst nicht über den Bereicht des Auge’s drüber gehen. Wichtig ist, dass hier der Innenwinkel mehr betont wird und der Kajal weit nach Innen gezogen wird. Dies empfiehlt sich auch mit dem Eyeliner. Unter der Augenbraue sollte ein Highlight gesetzt werden, damit dies optisch etwas zusammen gedrückt wird.

Kleine Augen
Hier ist es am besten mit hellen bis mittleren Farben zu arbeiten, um das Auge optisch zu vergrößern. Mascara ist hier sehr wichtig, da das Auge damit geöffnet wird. Der äußere Bereich darf ruhig etwas dunkler betont werden, aber man sollte hier sehr vorsichtig sein.

Generell ist es wichtig, dass die Augenbrauen betont werden. Diese dienen als eine Art Rahmen und machen schon unglaublich viel aus.

Achtet ihr beim schminken auf eure Augenform? Findet ihr solche Posts hilfreich?

Related:

Previous Post Next Post

20 Comments

  • Reply Haare

    Ich habe sehr sehr dünne Wimpern (fast keine), hast du dafür vielleicht auch einen Tipp? Wie kann ich das etwas kaschieren??
    Vielen Dank!

    17. Juni 2012 at 13:13
  • Reply My Bathroom/Wardrobe Is My Castle

    Super Posting, sehr hilfreich!

    11. April 2012 at 10:16
  • Reply Patricia

    Ich hab mit meinen Augen wohl Glück gehabt. Und ich mache intuitiv, was passt. Je nachdem, welche Farben ich verwende, bzw. was für ein Endergebnis ich haben möchte.

    Super Übersicht! 🙂

    10. April 2012 at 23:02
  • Reply Yvonne

    solche posts finde ich immer interessant, denke man lernt da nie aus…..
    ich bin mir bei mir manchmal noch etwas unsicher welche form am besten für mich ist, also wie weit ich mit der farbe nach oben/aussen gehen kann/soll.
    auch weiß ich das helle farben nicht so günstig sind wenn man schon ein paar fältchen hat weil diese dann ja noch mehr betont werden, aber ganz verzichten darauf möchte ich auch nicht…. :))

    liebe grüsse

    10. April 2012 at 20:11
  • Reply Michi. ∞

    richtig gute Tipps dabei. 🙂

    10. April 2012 at 19:33
  • Reply Coladewe

    Theoretisch weiß ich, wie ich eigentlich mit meinen Lider umgehen soll. Praktisch ist mir das herzlich egal 😀 Ich schminke mich so, wie es mir gefällt, auch wenn es nicht den gängigen 'Regeln' entspricht.

    10. April 2012 at 17:05
  • Reply Vivi ♥

    Durch viele Experimente weiß ich zum Glück schon,
    wie ich meine Augen schminken muss, damit sie schön aussehen.
    Jedoch finde ich solche Posts trotzdem hilfreich, da man vielleicht
    neue gute Tipps dadurch erfährt 🙂

    10. April 2012 at 16:06
  • Reply Sofia

    da meine augen immer klein sind trage ich nie schwarz auf der wasserlinie oder dunkle lidschatten im innenwinkel 🙂

    10. April 2012 at 14:50
  • Reply Sally

    Ja auf jeden Fall! Vor allem, wenn man auch so helle Brauen hat wie ich. Das macht unglaublich viel aus :))

    10. April 2012 at 14:38
  • Reply Sally

    Da haste Glück 🙂 Große Augen möchte man ja meist erzielen, da es total schön wirkt. Wichtig ist auch, dass die Augenbrauen gut betont werden. Du kannst ohne Probleme zu dunklen Farben greifen und dies auch am unteren Wimpernkranz nutzen.

    10. April 2012 at 14:37
  • Reply FrauBrit

    Ich freue mich gerade, dass ich intuitiv alles richtig gemacht habe, mit meinen Schlupflidern *puh*
    Ich bin immer wieder gerne für solche Posts zu haben – her mit den Infos ;))

    10. April 2012 at 14:00
  • Reply Visagistin Maya

    Ich muss mich berufsbedingt ja schon am die Augenfarben halten, aber manche Damen mögen trotz Schlupflid gerne dunkle Farben und da ist der Kunde hält König! 🙂 bei mir achte ich wohl intuitiv auf meine Form. Und solche posts finde ich immer nützlich, denn die neuen schminkgenerationen können immer Tipps gebrauchen. 🙂

    10. April 2012 at 13:50
  • Reply Bee

    Ich mag solche Posts auch gerne, finde es immer interessant zu lesen! Man lernt nie aus =)

    10. April 2012 at 13:15
  • Reply CraziSchnuggi

    Echt toller Post!! Ich achte schon etwas darauf da ich relativ kleine Augen habe und leichte Schlupflieder 🙂 und dann leider noch eine ziemlich starke Brille die meine Augen noch kleiner macht 🙁

    10. April 2012 at 12:52
  • Reply Lindsay

    dann werde ich ab heute meine Augenbrauen betonen danke:))) lg

    10. April 2012 at 12:23
  • Reply ichliebemädchenkram

    was ist mir großen augen?

    10. April 2012 at 12:14
  • Reply LoveT.

    Schöner Post!

    Liebe Grüße<3

    10. April 2012 at 12:04
  • Reply Beauty Mango

    Also ich halte mich auch nur teils teils dran…wie Caro schon geschrieben hat..auch ich tusche mir die Wimpern nicht 100 Mal 😀 Ich trage halt das was mir gefällt, aber ich bin mir auch meistens bewusst, was gut aussieht und was nicht.

    10. April 2012 at 09:45
  • Reply Caro

    Grundsätzlich kenn ich die Do and Dont's bei Schlupflidern, halte mich aber nur begrenzt daran. Ich nutze z.B. eigentlich immer einen hautfarbenen Kajal auf der Wasserlinie, selten bis nie schwarzen. Aber ich tusche meine Wimpern nicht bis zum unendlichen 😀 Und auch knall ich mir das bewegliche Lid gerne mal mit viel dunklem Lidschatten zu ^^

    Was die Augenbrauen angeht muss ich dir aber absolut zustimmen. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich früher so ohne Augenbrauen leben konnte ^^ Wenn ich mich schminke und dann in den Spiegel gucke, sieht das ohne nachgezogene Augenbrauen einfach unfertig aus. Augenbrauen FTW!

    10. April 2012 at 09:39
  • Reply Schmuckstueck

    Ich finde solche Posts immer gut 🙂 Nicht jeder weiß, wie er seine Augenform optimal zur Geltung bringt!

    :*

    10. April 2012 at 09:37
  • Leave a Reply