Follow:

Artdeco Pure Minerals – Pure Color & Style + Crazy for Nails

Hey Mädels,

Ende April wird Artdeco wieder neue Produkte auf den Markt. Zum einen wird es die Pure Minerals – Pure Color & Style Serie geben, sowie die limitierte Mini Edition Crazy for Nails.

Ich durfte 3 Sachen aus den beiden Edition’s aussuchen und testen. Ich habe mich für einen Lippenstift, Lipliner und Nagellack entschieden.

 Vorab noch ein paar Bilder, was die Pure Minerals – Pure Color & Style alles beinhaltet.

Mein Pure Moisture Lipstick hat die Farbe 111 – pure tomate red.
Er ist in einer schlichten silbernen Hülle verpackt. Das Design gefällt mir sehr gut.

Besonders schön finde ich, dass auf dem Stick Artdeco nochmals eingraviert ist. Macht irgendwie was her 🙂

Pure tomato red ist ein Rotton mit starkem Orangeanteil. Je nach Licht kommt die Farbe richtig orange rüber. Dies gefällt mir leider nicht ganz so gut. Der Lippenstift ist eher sheer von der Deckkraft her. Man muss ihn also schon etwas stärker auftragen, damit er gut abdeckt.

Die Haltbarkeit war durchschnittlich. Ohne Essen und Trinken hielt er schon eine Zeit lang.
Er ließ meine Lippen nicht austrocknen und gibt ein angenehmes cremiges Gefühl.

Dazu hatte ich mir den Lipliner 09 mineral red ausgesucht. Dieser ist komplett versiegelt. Dafür direkt die Daumen hoch!

Der Lipliner hat eine sehr angenehme Form und durch den Gummibezug mittig liegt er sehr gut in der Hand. Per drehen kann man die Miene raus- oder reindrehen.

Die Farbe ist um einiges dunkler als der Lippenstift. Zudem ist hier eher ein blauer Unton enthalten. Somit passen die beiden Töne nicht wirklich zu einander.

Die Haltbarkeit habe ich noch nicht ausgiebig testen können, aber der Swatch auf der Hand war nur mit Make up Entferner weg zu bekommen. Daher gehe ich davon aus, dass er sich gut schlagen wird!

Hier noch eine Übersicht zu den Preisen und Farben:

Die Crazy for Nails Edition besteht aus mini Lacken. Sie enthalten 4ml und kosten 3,95€.
Ich habe mir die Farbe 405 ausgesucht.



Der mini Lack ist wirklich mini, aber die Größe reicht völlig aus. Hier hat man mal die Chance einen Lack leer zu bekommen 🙂 Leider ist aber auch der Pinsel sehr mini. Dies fand ich etwas störend.

Zudem ist die Textur sehr dickflüssig, so dass der Auftrag recht zäh war. Man musste sich sehr beeilen, da man ansonsten Schlieren und Streifen auf dem Nagel hatte.

Der Lack deckt nach 2 Schichten, jedoch sollte man auch schon bei der ersten auf einen gleichmäßigen Auftrag achten, da er sonst etwas fleckig wird.

Die Farbe gefällt mir richtig gut. Ein dunkler Aubergine/Braunton. So etwas hatte ich bisher noch nicht in meiner Sammlung 🙂

Leider ist die Haltbarkeit gar nicht gut. Ich habe ihn abends aufgetragen und am nächsten Morgen schon erste Macken. Diese habe ich einfach ausbessert und wieder mit einem Topcoat versiegelt. Leider waren am Abend aber dann wieder die nächsten Katschen drin. Wirklich schade…

Sprechen euch die Produkte an? Werdet ihr euch davon etwas kaufen?


Related:

Previous Post Next Post

11 Comments

  • Reply Coladewe

    Artdeco ist für mich eine Marke, die irgendwie selten interessant wirkt. Ich habe meine Base und meinen Lipliner, die ich immer wieder nachkaufe, aber bei dekorativer Kosmetik hat mich irgendwie noch nichts wirklich überzeugt.
    Der eine Nagellack, den ich habe, hat aber eigentlich ganz gut gehalten. Ich hatte nur etwas Tipwear, was bei dunklernen Lacken aber nicht weiter überraschend ist.

    23. April 2012 at 21:50
  • Reply CrimiNail Art

    Mal gucken, Nagelprodukte finde ich an sich immer interessant 🙂

    23. April 2012 at 17:09
  • Reply Sofia

    kaufe mir nichts.. dennoch finde ich die artdeco lippies immer sehr gut 🙂

    23. April 2012 at 15:07
  • Reply Lanvin

    Sally,

    du zeigst ein weiteres Mal, warum dein Blog meine Nummer Eins ist. Das ist wunderschön und nun weiß ich, was ich als nächstes kaufen werde.
    Artdeco steht ganz oben auf meiner Liste, auch wenn der Lack zu dunkel ist.
    Der Preis ist eben subjektiv zu sehen, was teuer ist und was nicht.
    Bei mir gehen Kosmetikprodukte generell erst ab 10€ aufwärts los.

    Hab einen tollen Tag, deine Lanvin.

    23. April 2012 at 13:29
  • Reply angie

    Die Marke Artdeco spricht mich momentan noch nich so wirklich an. Sind ein paar Hübsche Sache dabei, aber kaufen werd ich mir davon wohl nichts. 🙂 Du müsstest doch mittlerweise tonnenweise rote Lippies haben , oder :p

    23. April 2012 at 13:04
  • Reply Constanze

    Der Lippie und der Liner sind farblich sehr hübsch! 🙂
    Der Lack wäre mir persönlich ein bisschen zu dunkel.

    23. April 2012 at 11:17
  • Reply Meilu

    Bei Artdeco bin ich eindeutig raus. 😉 Von dieser Marke spricht mich irgendwie nichts an. Für diese Qualität auch zu teuer.
    Aber ist nur meine Meinung nach diversen Produkttests… 😉

    LG
    Meilu

    23. April 2012 at 11:16
  • Reply Lisa

    Mir gefallen die Pure Mineral Eyeshadows besonders gut. Die werde ich mir mal näher anschauen.

    23. April 2012 at 11:09
  • Reply Tattoomodel-Rose

    Ich hatte bis jetzt noch nie was von Artdeco…

    23. April 2012 at 11:08
  • Reply My Bathroom/Wardrobe Is My Castle

    Schöne Sachen; danke fürs Vorstellen.

    23. April 2012 at 10:26
  • Reply LoveT.

    Artdeco macht wirklich schöne Sachen 🙂

    Wünsche dir einen tollen Start in die Woche! :*

    23. April 2012 at 10:16
  • Leave a Reply