Follow:

Alverde Liquid Rouge

Hallo Mädels,

im neuen Sortiment ist nun auch das Liquid Rouge mit Hibiskusextrakt von Alverde zu finden.

Es ist in den Farben 10 lovely pink und 20 dark apricot erhältlich. Das Rouge enthält 15ml und kostet 2,95 Euro.

Ich habe die Farbe 20 dark apricot zum testen erhalten.

Vorweg muss ich sagen, dass ich kein Fan von Liquid Rouge’s bin. Mir ist der Auftrag meist zu aufwendig und das Ergebnis mit Puder oder Creme finde ich schöner.

Verpackt ist das Alverde Rouge in einer Tube.

Somit drückt man einfach vorsichtig die Flüssigkeit aus der Tube raus. Die Dosierung ist aber gar nicht so leicht.

Ich hab nur ein kleines Tröpfchen auf dem Handrücken zum swatchen rausgedrückt, aber das Rouge ist wirklich so ergiebig, dass es für die Wangen schon viel zu viel gewesen wäre. Ich habe nur mit dem kleinen Tröpfchen schon so viel Masse auf dem Handrücken gehabt, siehe unteres Bild.

 Links der Ursprung des Tröpfchens und rechts dann etwas verteilt.

Ich finde es auch wieder sehr schwer zu dosieren und zu verteilen. Es wirkt einfach total schnell fleckig, da es auch sehr schnell antrocknet. Daher muss man sich beim verteilen und blenden sehr beeilen. Zudem hat man auch sehr viel Produkt an den Händen durch das Verteilen. Dies bekommt man auch nur sehr schwer mit Wasser wieder runter.

Ich habe es dann mal auf die Lippen aufgetragen. Hier gefiel es mir schon viel besser. Dies empfehle ich aber mit einem Pinsel. Darüber habe ich einen klaren Gloss aufgetragen, damit es noch schön glänzt. Tragebilder findet ihr *HIER*.

Wie gefällt euch flüssiges Ruge? Habt ihr euch das von Alverde schon angeschaut?

Related:

Previous Post Next Post

7 Comments

  • Reply Vivi Sonnenplume

    Ich finde flüssiges Rouge immer problematisch,
    gerade auch wenn man Puder trägt =/

    28. April 2012 at 23:04
  • Reply Yeliz

    uff, sieht ja wirklich nicht so super aus, leider…

    LG Yeliz

    28. April 2012 at 22:50
  • Reply Sofia

    habe schon vermutet, dass es fleckig sein würde..

    28. April 2012 at 22:07
  • Reply Viktoria

    sieht schön aus, aber mit sowas komme ich nicht so gut klar…

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    28. April 2012 at 19:44
  • Reply Caro

    Ach, da stell ich mich viel zu dumm an, deshalb bleib ich beim Puderrouge! 🙂

    28. April 2012 at 16:58
  • Reply Roxy

    hm. Also ich komme mit flüssigem Rouge überhaupt nicht klar. Habe das schon öfters versucht und habe immer genau das von dir beschriebene Problem: Flecken im Gesicht. Das sieht einfach nicht schön aus, zumal ich das Endergebnis auch ohne Flecken nicht besonders schön finde.. Es färbt halt wirklich die Haut ein und… ne, das will mir irgendwie nicht gefallen 😀

    28. April 2012 at 14:47
  • Reply LoveT.

    Kann damit leider gar nicht umgehen ,am liebsten verwende ich Powder Blush .. mit etwas blink blink 🙂

    Liebe Grüße! :*

    28. April 2012 at 14:03
  • Leave a Reply